JTL-Shipping - Versand einfach und schnell

Versand easy as you like mit JTL-Shipping

JTL-Shipping Logo
Du bist auf der Suche nach einer Warenwirtschaft, mit der Du Deine Produkte schnellstmöglich und einfach an den Kunden senden kannst? Dann haben wir mit dem Produkt JTL-Shipping genau das richtige Werkzeug für Dich. Das Beste, die JTL-WAWI und JTL-Shipping sind dabei lizenzkostenfrei. Dies bietet Dir die Möglichkeit Dein Geld an den richtigen Stellen einzusetzen. Wir unterstützen beim Einrichten, Konfigurieren und wir übernehmen im Nachgang auch den Support.

Der Versanddienstleister Deines Vertrauens

Wenn Du mit einem Versanddienstleister wie DHL, DPD, Hermes oder GLS arbeitest, dann bietet die JTL mit Ihrem Produkt JTL-Shipping genau das wichtige Werkzeug. Du hast über Amazon, Ebay oder Deinen JTL-Shop einen Deiner Topseller verkauft und fragst Dich, wie Du das Produkt zum Kunden bekommst? Wir haben die Antwort für Dich, JTL-Shipping. Nach erfolgreicher Einrichtung ist es Dir ohne weiteres möglich JTL-Shippinglabels direkt aus der JTL-WAWI, dem JTL-Packtisch oder aus der JTL-WMS zu generieren. Um das Projekt zu starten, benötigen wir einen aktiven Account Deines Logistikers. Beispielsweise ein Account im DHL Geschäftskundenportal. Diesen Account binden wir mit den passenden Berechtigungen an Deine JTL-Warenwirtschaft an. Im Anschluss ist ein vollautomatischer Datenaustausch zwischen Logistiker und JTL-Warenwirtschaft möglich. So generierst Du auf Knopfdruck oder aber auch vollautomatisch die passenden Labels Deines Versanddienstleisters.  

Lagerspezifische Einstellungen in JTL-WMS oder JTL_Packtisch

In vielen Fällen versenden unsere Kunden nicht aus der JTL-WAWI, sondern benötigen spezielle Packplätze. Dieses Szenario stellt für uns als Servicepartner kein Problem dar, denn mit der JTL-WMS haben wir auch hier die passende Lösung für Dich parat. So ist es uns möglich über die JTL-WMS Besonderheiten wie das Drucken eines speziellen Lieferscheins, oder aber neben Ausdruck eines Versandlabel auch das Drucken eines Retourenlabel zu ermöglichen. Hierbei sind uns kaum Grenzen gesetzt. Dabei sind sowohl die JTL-WMS als auch der JTL-Packtisch intuitiv in der Bedienung und der Handhabung auch für ungeübte User. So muss man die JTL-Shippinglabels nach erfolgreichem Druck nur noch auf das Paket bringen.

Bestandsaufnahme  

Bei jedem Projekt ist eine Bestandsaufnahme notwendig. Hierbei werden einige Fragen geklärt:  

  •     Welchen Logistiker nutzt Du, oder hast Du noch weitere Logistiker, die in Betracht kommen?  
  •     Welchen Drucker nutz Du, um Deine Versandlabel zu drucken?  
  •     Gibt es Besonderheiten in Deinem Versandprozess und bei Deinen JTL-Shippinglabels?  
  •     Erfolgt der Versand ausschließlich über einen Versanddienstleister.   
  •     Erfüllt mein Lager die Technischen Voraussetzung für JTL-Shipping?  

Nachdem diese Fragen geklärt wurden, kann ein gemeinsames Projekt in Angriff genommen werden. Solltest Du einige der Fragen nicht eigenständig beantworten können, scheu Dich nicht uns zu kontaktieren. Gemeinsam klären wir offenen Fragen in Bezug auf Versandetiketten, JTL-Shippinglabeles und Co.  

Mehrere Logistiker für Shipping einrichten  

Häufig wird für das Shipping nicht nur ein Dientsleister wie bspw. DHL genutzt, sondern gleich mehrere. Auch dieses Spektrum deckt JTL-Shipping vollständig ab. Durch Versandarten und Workflows wird jeder Artikel, der mit DHL versendet werden soll, auch durch DHL versendet. Dabei werden die genauen Spezifikationen mit Dir im Vorfeld geklärt, damit die JTL-Shippinglabels schnell und richtig für jedes Paket generiert werden können.   

Hardware für JTL-Shippinglabels  

Es muss beim Einrichten stehts beachtet werden, dass Deine Hardware die üblichen Maße des Versandlabels unterstützt. Bei DHL benötigt das Versandlabel bspw. die Maße 102 x 210 mm. Andere Formate werden jedoch für Dein Versandlabel ebenfalls unterstützt. Wir beachten bei einer möglichen Beschaffung der Hardware und beim Einrichten der Hardware, die Spezifikationen. Wir unterstützen Dich auch bei der Einrichtung, damit Dein Versandlabel den Normen entspricht.  

Shipping ist gleich Shipping?  

Nein Jeder Dienstleister hat ggf. Anforderung an Deine Versandetiketten, welche geprüft werden müssen. Gleichzeitig gibt es Optionen die spezifisch pro Versanddienstleister sind. Um einige zu nennen Expressversand, Alterssichtprüfung und viele Weitere. Wir unterstützen Dich beim Einrichten von JTL-Shipping und JTL-WAWI, damit Dein Versandlabel den jeweiligen Anforderungen entspricht.

Was kostet der Spaß und Verbrauchsmaterial wie JTL-Shippinglabels?    

Die JTL-Shipping und die JTL-WAWI sind kostenfrei. Versandetiketten sind je nach Dienstleister ebenfalls kostenlos zu erhalten. Ansonsten gibt es zahlreiche Anbieter, welche entsprechendes Verbrauchsmaterial wie Versandetiketten im Angebot haben. Achte beim Kauf von Versandetiketten unbedingt auf die richtigen Maße, damit die gedruckten Versandetiketten auch angenommen werden und es bei Annahme von JTL-Shippinglabels nicht zu Problemen kommt.   

Was wir bieten  

Wir unterstützen Dich sowohl beim Einrichten der JTL WAWI und beim Einrichten von JTL-Shipping. Dabei wissen wir in der Regel genau welchen Zeitrahmen wir pro Dienstleister in der JTL-WAWI benötigen. So können wir transparent und pauschal abrechnen. Solltest Du spezielle Anforderungen an JTL-Shippinglabels haben, so finden wir gemeinsam mit Dir eine Lösung dazu. Wir richten nicht nur Shipping ein, sondern bieten einen weiterführenden Support rund um die JTL-WAWI an. Auch Workflows, um bspw. Versandarten anzupassen, sind für uns kein Problem. Im Problemfall sind wir ebenfalls für Dich da und nutzen unseren kurzen Draht zu JTL.

Überzeugt?  

Du willst nun mit JTL-Shipping und den dazugehörigen JTL-Shippinglabels durchstarten? Dann greif zum Hörer und nimm Kontakt zu uns auf, oder schreib uns, damit wir Dich beim Einrichten unterstützen können. Unser Kompetentes Team freut sich auf Deine Anfrage und klärt alle offenen Fragen rund um JTL-Shipping und JTL-Shippinglabels.